SUP Alps Trophy 2019

· Termine und Locations 2019 jetzt online
· PADDLEexpo wieder Pool-Partner, wie jedes Jahr seit Beginn der Alps-Trophy

SUP Alps Trophy 2019 – weiter mit fünf Events

Viele SUP-Racer wollen jetzt schon ihren Wettkampf-Terminkalender planen. Was bietet die SUP Alps Trophy 2019? Nach wie vor fünf Veranstaltungen, zwei neue davon als Partner-Events am Wolfgangsee und Bodensee. Beim Reglement ergeben sich so gut wie keine Änderungen, außer dass die Damen beim Long Distance einen eigenen Start erhalten.

Beim Short Distance, das mit einer Streckenlänge von etwa 3 Kilometer vor allem Einsteiger ansprechen soll, sind weiterhin nur iSUP-Boards zugelassen, beim Long Distance gibt es für die aufblasbaren Boards eine Sonderwertung bis 14’0’’. Dem Nachwuchs beim Kids Race werden die Altersklassen U10/U12 und U14 angeboten.

Mit den Boardmarken Indiana SUP und SIC unterstützen neben Fanatic, JP-Australia, Lightboardcorp, Mistral, RRD und Starboard nun zwei weitere Hersteller die SUP Alps Trophy, die bei den Veranstaltungen aktuelles Material zum kostenlosen Testen hinlegen. Zudem fördert jetzt auch der VDWS die Trophy und bietet den SUP-Racern einen speziellen Instruktoren-Lehrgang am Tegernsee (12./13.7.) an.

Österreichische SUP Meisterschaft & The Legend of Ox/Österreich: 8./9. Juni 2019
Nach vier Jahren Pause kehrt die SUP Alps Trophy an den Wolfgangsee mit einem Partner-Event zurück. Alex Ebner von Stand Up Paddle Salzburg wird die ÖM der Austrian SUP Federation (ASF), kombiniert mit dem Fun Race „The Legend of Ox“ in St. Gilgen durchführen. Starke Konkurrenz aus den umliegenden Ländern dürfte für spannende Rennen sorgen.

Terrassenhof Tegernsee SUP Cup/Deutschland: 14. Juli 2019
Am Hotel Terrassenhof in Bad Wiessee wird der Großteil von Deutschlands SUP-Race-Elite beim Long Distance wieder um Bestzeit und Preisgeld kämpfen. Vorher wird allerdings beim Team-Race auf den übergroßen XXL-Boards noch Funsport betrieben, für die 6er-Teams und die zahlreichen Zuschauer eine Riesengaudi. Am SUP Center Tegernsee werden wieder zahlreiche Aussteller mit aktuellem Material kostenlose Tests anbieten.

5. Bodensee SUP Cup/Deutschland: 27. Juli 2019
Viel Orga-Erfahrung bringt der Windsurfing-Club Immenstaad mit, der mit einem Partner-Event bei der SUP Alps Trophy einsteigt. Am wunderschönen Aquastaad Strandbad werden nicht nur Punkte für die Trophy vergeben, auch eine GSUPA-Wertung ist dort angesetzt. Starke Konkurrenz aus Deutschland trifft dort auf Mitbewerber aus der Schweiz und Österreich.

SUP Chiemsee Insel-Marathon/Deutschland: 21. September 2019
Bernau am Chiemsee ist der südbayerische SUP Hot Spot, das großzügige Gelände im Chiemseepark beim SUP Center Kaufmann bietet Platz für ein großes internationales Teilnehmerfeld, wozu vor allem auch die SUP-Racer aus Österreich einen großen Anteil beitragen. Zum vierten Long Distance der SUP Alps Trophy werden wieder Teilnehmer aus über zehn Nationen erwartet, erstmals gibt es auch ein kürzeres Fun Race für Einsteiger.

Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup/Italien: 12./13. Oktober 2019
Mit einer guten Orga, einer reizvollen Streckenführung (von Torbole nach Riva und zurück) und hohem Preisgeld hat sich der Circolo Surf Torbole schon zweimal als perfekter SUP-Gastgeber präsentiert. Mit Beach Race und Short/Long Distance integriert sich der CST mit dem diesjährigen finalen Rennen in diese internationale Renn-Serie, anschließend werden dort die Jahressieger ausgezeichnet.

Stand 10. Dezember 2018; ohne Gewähr. Alle Details und stets aktuelle Information direkt auf der Webseite: www.sup-alps-trophy.com

Hustle: „Fair Expo“ letter

Dear Exhibitors,
It looks like an organisation named “Fair Expo” has sent offers to the 2018 PADDLEexpo exhibitors by mail. The offer looks like an invoice and includes the PADDLEexpo logo.
Our advice: Ignore this document, do not pay the money!

Sehr geehrte Aussteller,
Es sieht aus, als hätte eine Organisation namens „Fair Expo“ den Ausstellern der PADDLEexpo 2018 per Post Angebote zugeschickt. Das Angebot sieht aus wie eine Rechnung und enthält das PADDLEexpo-Logo.
Unser Tipp: Ignorieren Sie dieses Dokument, überweisen Sie nicht das Geld!

Another common fraud: „Attendees List“

PADDLEexpo on youtube

Kayaksession Publishing have taken more than 60 videos at PADDLEexpo 2018 and uploaded them on to their facebook page.
They are still available there, but sooner or later they will disappear from the timeline. That’s why we have saved copies of the videos and uploaded them on our youtube channel:
youtube.com/user/PADDLEexpo

Kayaksession Publishing is the home of KAYAKSESSION MAGAZINE, SUP-WORLD MAGAZINE, PADDLE WORLD MAGAZINE & PADDLERGUIDE. Go to www.paddlerguide.com for the world’s largest selection of paddlesports products.

2018 STATS

(english – see below)

Die PADDLEexpo 2018 schloss mit ähnlichen Zahlen wie in den Vorjahren:

Besucher: 1758 (Vorjahr: 1408) aus 48 Nationen.
Der Anteil internationaler Besucher lag bei 48%, führend waren: Tschechische Rep. 5%, Frankreich 4%, Österreich 3%, Italien 3%, Vereinigtes Königreich 3%, Schweiz 3%
Anzahl Stände 157 / Marken 308
Fläche brutto 8846 / netto 5055 m2 (ausgebucht)
Gesamt-Teilnehmer: 2312 (Vorjahr: 1956)

Die 16. Auflage der Messe ging erfolgreich und ohne größere Zwischenfälle über die Bühne.

Die Halle war maximal ausgebucht, jeder mögliche Quadratmeter Fläche an Aussteller vermietet. Ein paar wenige Nachzügler-Aussteller haben keinen Platz mehr gefunden, für eine zusätzliche Halle hätte es jedoch nicht gereicht.

Die Wassersportwirtschaft ist derzeit insgesamt optimistisch. Das Wetter im vorangegangenen Frühjahr und Sommer war optimal zum Paddeln, Vermieter und Handel in Europa konnten gute Geschäfte machen.

Die Industrie verfügt über ein gut verzweigtes Marketing-Netzwerk um Verbraucher und Multiplikatoren zu erreichen. Paddeln ist auf den entscheidenden Verbrauchermessen und in wichtigen Medien vertreten, darüber hinaus sprechen zahlreiche etablierte Events und Testveranstaltungen die Konsumenten direkt an. Der Sport trifft den Zeitgeist, die Produkte sind modern, ansprechend und gefragt.

Der aktuelle Handelskrieg, vor allem die „Strafzölle“ auf Boote, hatte vorerst nur geringe Auswirkungen auf die Standbuchungen der amerikanischen Lieferanten. Die mittel- und langfristigen Auswirkungen dieses Handelskrieges werden sich möglicherweise später noch zeigen.

Die PADDLEexpo 2018 lag an einem relativ späten Termin und ging über Samstag/Sonntag. Diese beiden Umstände begünstigten die Besucherzahlen. Nachteilig waren die Terminüberschneidungen mit Surfski-Meisterschaften und den Pacific-Paddle-Games in USA.

Der Trend der PADDLEexpo zum sachlichen Arbeitstreffpunkt hat sich weiter fortgesetzt. Bei zahlreichen Besuchern und Ausstellern waren die Terminkalender schon vor der Messe vollständig durchgetaktet.

Es konnten wieder mehr Stände und Aussteller auf gleicher Fläche präsentiert werden als in den Vorjahren, die einzelnen Stände wurden komprimiert. Für den Besucher bedeutet dies eine kompakte und interessante Präsentation, für die Aussteller maximale Wirtschaftlichkeit und für die Messe eine solide, langfristig gesicherte Perspektive.

Auf der Ausstellerseite waren nahezu alle international relevanten Marken vertreten, auf Besucherseite findet sich praktisch die gesamte Einkaufskraft der angesprochenen Wassersportbranche, inklusive Verbände, Ketten, Vermieter und Einzelhändler.

Kayaksession „Product Of The Year Awards“ winners:
Accessories: Paddle Pump (Airboard)
Canoe: Umiak (Nautiraid)
Recreational: Easy Boat (Zegul)
Paddles: Apex (Werner Paddles)
Apparel: Wrap Lifejacket (Peak UK)
Sea Kayaking: Skagerrak (Lettmann)
Whitewater: Ripper (Pyranha)
Kayak Fishing: Dorado (Feel Free Kayaks)
Inflatable: Thaya (Gumotex)
Stand Up: Cocomat Allrounder Board (NSP)
Special Jury Price: Odyssey Paradise (Islander Kayaks)

PADDLEexpo Fakten, Zahlen und Statistiken von 2003 bis heute in einer Tabelle (Excel Datei)


PADDLEexpo 2018 attendance similar to previous years:
Visitors: 1758 (previous year 1408) from 48 nations.
The percentage of international visitors is 48%, most came from:  CZECH REPUBLIC 5%, FRANCE 4%, AUSTRIA 3%, ITALIA 3%, UNITED KINGDOM 3%, SWITZERLAND 3%
Number of booths 157 / brands 308
Floor space gross 8846 / net 5055 m2 (fully booked)
Participants total: 2312 (previous year: 1956)


Diagram PDF (print)

Aussteller aus 28 Nationen / Exhibitors from 28 nations:
AUSTRIA, BELGIUM, BULGARIA, CANADA, CHINA, CZECH REPUBLIC, DENMARK, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND, ESPANA, ESTONIA, FINLAND, FRANCE, HONG KONG, ITALIA, LATVIA (LETTLAND), LITHUANIA (LITAUEN), NETHERLANDS, PAKISTAN, POLAND, PORTUGAL, REP. SOUTH AFRICA, SLOVENIA, SWEDEN, SWITZERLAND, UKRAINE, UNITED KINGDOM, USA

Besucher aus 48 Nationen / Visitors from 48 nations:
ANGOLA, AUSTRALIA, AUSTRIA, BELARUS, BELGIUM, BULGARIA, CANADA, CHILE, CHINA, CROATIA, CZECH REPUBLIC, DENMARK, DEUTSCHLAND, ESPANA, ESTONIA, FINLAND, FRANCE, GREECE, HUNGARY, ICELAND, INDIA, IRELAND, ITALIA, JAPAN, JERSEY, KOREA, KUWAIT, LATVIA (LETTLAND), LITHUANIA (LITAUEN), LUXEMBOURG, MOLDOVA, NETHERLANDS, NEW ZEALAND, NORWAY, POLAND, PORTUGAL, ROMANIA, RUSSIAN FEDERATION, SERBIA / SRBIJA, SLOVAK REPUBLIC, SLOVENIA, SWEDEN, SWITZERLAND, TUERKIYE, UKRAINE, UNITED KINGDOM, USA, VIETNAM

PADDLEexpo key facts, numbers and stats from 2003 until today in one spreadsheet (excel file)

Free bar, free buffet?

The story behind the PADDLEexpo dinner

Before PADDLEexpo, the professionals met in Southern Bavaria, where manufacturers like Klepper, Prijon, Blue & White and Bavaria Boats have been located. They all held in-house shows for their customers at the same weekend, some other “exhibitors” booked the ballroom at the local hotel to display their latest developments at the same time.
In the evening all the suppliers invited all their customers to a traditional Bavarian “Biergarten Restaurant” for dinner and party.

Many things have changed since those early days. The show is bigger, we are not at a Biergarten anymore, but the idea is still the same: PADDLEexpo industry dinner is the annual invitation of all PADDLEexpo exhibitors to all their customers.

„Kanumesse“ Industry Dinner 2005 ©Heiko Fricke
„Kanumesse“ Industry Dinner 2005 ©Heiko Fricke
„Kanumesse“ Industry Dinner 2005 ©Heiko Fricke
„Kanumesse“ Industry Dinner 2005 ©Heiko Fricke
„Kanumesse“ Industry Dinner 2005 ©Heiko Fricke

PADDLEexpo is a professional trade show, it is not a public show. If you are unsure of your eligibility please be in touch before traveling to the show.

PADDLEexpo Visitor’s Guide

Download the digital version now and plan your visit:

The Visitor’s Guide will distributed to all visitors at the gate of the show. On the menu: the show technical info, the floor plan, the exhibitors list with booth numbers, the products not to miss at the show, the contestants for the Paddle Sports Products of the Year Awards and the show entertainment program.

2018 PADDLEexpo Visitors Guide (24 pages, 4 MB):
www.paddleexpo.com/….2018_visitor-guide.pdf