DKV KANU SPORT 11-2017

Jetzt in der Print-Ausgabe des KANU-SPORT:
„Nachlese PADDLEexpo 2017“

Eine Messe spiegelt den gesamten Markt, insofern ist der Erfolg der PADDLEexpo nicht weiter verwunderlich. SUP ist binnen 10 Jahren „von Null auf Hundert“ durchgestartet, bei Booten und Ausrüstung geht die Entwicklung jedes Jahr weiter: immer leichter, immer besser, immer bequemer, immer funktioneller. Gleichzeitig entwickeln auch die „weichen Faktoren“: Hier ein spezielles Online-Buchungsportal, dort die neue Gewässer-App des DKV, aktuelle Serviceangebote von Vereinen und Veranstaltern um Paddlern die Wege auf Wasser zu zeigen und weiterhin offen zu halten.
Die Messe als „Spiegel des Marktes“ zeigt auch Schwachstellen und Handlungsbedarf. Bei der PADDLEexpo sind dazu auch gleich die richtigen Leute vor Ort um zu entscheiden, wo nachgebessert oder gegengesteuert werden muss um weiterhin erfolgreich zu sein.

Die nächste PADDLEexpo findet vom 5.-7. Oktober 2018 wieder in Nürnberg statt.


KANU-SPORT – die aktuelle Fachzeitschrift
KANU-SPORT ist das Magazin für alle Kanuten. Monat für Monat berichtet er auf 52 Seiten über das Neueste aus dem Kanusport, interessante Paddelziele und stellt neue Produkte vor.
Den Schwerpunkt bilden illustrierte Tourenberichte und Tourenvorschläge für Kanufahrten in Deutschland, Europa und der ganzen Welt mit hilfreichem Kartenmaterial und Kurzinformationen zu Gewässern, Adressen, etc.
Doch daneben finden sich im KANU-SPORT ebenso Erlebnisberichte und Reportagen von abenteuerlichen Kanu-Expeditionen in entlegene Gebiete, Seekajaktouren, Wildwasserfahrten und Geschichten rund ums Paddeln. Außerdem informiert der KANU-SPORT schnell und aktuell in seinem Ser­vice-Teil über Termine, Marktneuheiten und Nachrichten aus der Welt des Kanusports.
KANU-SPORT ist die einzige Zeitschrift, die über alle Varianten dieser faszinierenden Sportart berichtet: Kanu-Wandern, Küstenpaddeln, Wild­­wasser, die olym­pischen Disziplinen Kanu-Rennsport und Kanu-Slalom, Wettkampfsportarten wie Wildwasserrennsport und Kanu-Polo, aber auch die modernen Trendsportarten Kanu-Freestyle, Ocean Canoe, SUP und Kanu-Drachenboot.
Als offizielles Magazin des Deutschen Kanu-Verbandes ist Informations- und Diskussionsplattform für die 120.000 Mitglieder des Verbandes und gibt Einblick in die Aktivitäten des DKV, seiner Landesverbände und Vereine.
dkvgmbh.de

PADLER MAG. (CZ) 2017 #4

PADDLEexpo review in Czech paddling magazine


MAGAZÍN PÁDLER
Magazín Pádler přináší zajímavé čtení z vodáckého světa. Ať už jste rekreačním splouvačem klidných řek, nadšeným vodákem, který rád využije jakoukoliv příležitost si zapádlovat nebo sportovcem, který na vodě pravidelně trénuje a závodí, určitě si v našem časopisu najdete to své. Píšeme o vodácké turistice, divoké vodě, expedicích, závodech, seakajaku, raftingu, paddleboardech, slalomu a sjezdu, packraftingu, freestylu a všech dalších vodáckých disciplínách.
· 4 vydání ročně
· 68 stran
K dostání ve všech správných vodáckých obchodech centrech a půjčovnách nebo přímo domů díky předplatnému

www.padler.cz

Messereport im KANU-Magazin

Jetzt im aktuellen KANU-Magazin 2017 #5:

„Die Welt zu Gast in Deutschland – 70 Neuheiten von der PADDLEexpo“

Die ganze Welt des Paddelns trifft sich in Nürnberg – Kajaker, SUPler, Rafter, Kanadierfahrer, alle Disziplinen vereint in einer Halle. Aber was hat Otto-Normal-Paddler eigentlich davon, er darf ja nicht rein? Jede Menge, meint der Messe-Veranstalter. Denn: wenn Hersteller aus der ganzen Welt ausgerechnet in Deutschland zusammen kommen, können deutsche Händler die Produkte aus erster Hand begutachten – und ad hoc ins Sortiment aufnehmen. Die Neuheiten landen so viel schneller in den Läden. Welche Neuheiten dies so sind erfahren Sie ab S.38 in unserem Messebericht………
(Aus dem Editorial Heft 2017 #5)


Seit über 20 Jahren KANU-Magazin
Das auflagenstärkste Paddel-Magazin im deutschsprachigen Raum gilt als Pflichtlektüre aller Kanuten und als Leitmedium in der Branche.
Egal ob im Salzwasser, auf mitteleuropäischen Binnengewässern oder im wilden Wasser jeglicher Schwierigkeit – KANU taucht sein Paddel überall ein.
Das Redaktionsteam spannt den inhaltlichen Bogen von der Tagestour für jedermann bis hin zur mehrwöchigen Urlaubsreise in Übersee. Revierschwerpunkte sind und bleiben jedoch die leicht erreichbaren Ziele in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Mit konkreten Routenvorschlägen bringt Sie KANU unkompliziert aufs Wasser oder macht mit spannenden Lesergeschichten Lust auf das nächste Abenteuer vor der Haustür.

Zweiter Pfeiler des Redaktionskonzeptes sind kompetente und ehrliche Produktvorstellungen und -tests, die Licht ins Dunkel des Kanumarktes bringen. Workshops ergänzen diesen »Technikteil«, vermitteln das A und O der Paddelkunst und sorgen dafür, dass Sicherheit auf dem Wasser kein Buch mit sieben Siegeln bleibt.
Abgerundet wird KANU von einer Art »Sportteil«, in dem über herausragende paddlerische Leistungen berichtet wird, sei es im extremen Wildwasser, auf langen Distanzen oder dort, »wo der Pfeffer wächst«. Hier sind auch die spannenden Interviews mit herausragenden Persönlichkeiten des Kanusports und die hintergründigen Herstellerporträts angesiedelt.

www.kanumagazin.de

Messereport im kajak-Magazin

Jetzt im aktuellen Kajak-Magazin 2017 #6 (November/Dezember):
„Die Highlights der PADDLEexpo“

Mittlerweile schon traditionsgemäß steht Nürnberg einmal im Jahr im Blickpunkt der Paddelgemeinde, wenn dort auf der PADDLEexpo zahlreiche Hersteller und Importeure ihre Neuheiten und Trends für die nächste Saison zeigen. Kajaks, Canadier, SUP-Boards, Bekleidung, Sicherheitsequipment – aus allen Bereichen werden neue oder weiterentwickelte Produkte präsentiert. Sicher wird man das »Kajak-Rad« nicht neu erfinden können, aber es gibt doch Jahr für Jahr interessante Details, pfiffige Innovationen oder einfach nur auffällige Form- oder Farbgebungen, über die es zu berichten gilt. Unseren Messe-Report finden Sie in diesem Heft und die darin vorgestellten Highlights bald bei Ihrem Kanufachhändler.
(Auszug aus Editorial 2017 #6 „Nürnberg was calling“)


Das kajak-Magazin ist die Zeitschrift für alle Paddler. Kajak-Action im Wildwasser, Ruhe finden auf einer Seetour oder ein Familienausflug mit dem Canadier. Facettenreich und packend werden gut erreichbare Regionen in Deutschland und im benachbarten Ausland vorgestellt, die Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen ansprechen. Neuheiten, Workshops, Ratgeber und Aktuelles aus der Szene bieten dem Leser alle Informationen, die er zur Ausübung seiner Leidenschaft braucht. Das Autorenteam aus erfahrenen Paddlern und renommierten Outdoorjournalisten gewährleistet solide Information und fachliche Kompetenz auf hohem Niveau.
www.kajakmagazin.de

Kayak Session Buyers Guide 2018

Every year after the show, Kayak Session Publishing (Kayak Session, Paddle World and Sup World Magazine) produce the PADDLEexpo Buyers Guide for the next season. The printed version of the Buyers Guide will be sent to the subscribers with the next magazines, as well as to an extensive list of paddlesports shops across the world. Further on, the digital version is also made available on several websites (kayaksession.com, paddleworld.com, supworldmag.com and many more including zinio.com the world’s biggest digital kiosk!)
PADDLEexpo exhibitors can promote some of their products there at no cost!
More details about the 2018 PADDLEexpo Buyers Guide: HERE

The Buyers Guide is a product of Kayaksession Publishing, please follow the above link and contact them directly for more information.

Previous editions of the Buyers Guide are still available online:
2017_buyers-guide.pdf
2016_buyers-guide.pdf
2015_buyers-guide.pdf
2014_buyers-guide.pdf
2013_buyers-guide.pdf
2012_buyers-guide.pdf
2011_buyers-guide.pdf
2010_buyers-guide.pdf

adidas SICKLINE 2017

Extreme Kayak Sports meets professional media coverage

The adidas Sickline Extreme Kayak World Championship celebrates 10th anniversary in October 2017. For an entire decade the world’s best whitewater kayakers have spent the first week of October in Austria’s Ötztal. Year after year, the extreme paddlers gather in the small town of Oetz at the legendary „Wellerbrücke“ rapids to crown the World Champion in extreme kayak racing.

Benefits for Sponsors, Paddlers and Paddling Industry
In the past decade, adidas invested nearly three million euros in the realisation and international medialisation of the Extreme Kayak World Championship; 450,000 euros were spent in the Ötztal/ Tyrol region for products and services by local businesses. In the same period, Ötztal Tourism supported the event with an investment of 400,000 euros including allowance in kind. Each year, the adidas Sickline Worlds generate 2,500 to 3,000 overnight stays in the low season. The international media output of the Extreme Kayak World Championship is also extremely impressive: in total the event has attained 10,000 hours of TV broadcast in 190 countries in the form of 56,450 transmissions (news, reports, highlight shows, live broadcasts).

Video: Interview Axel Burkhardt, adidas AG Global Sports Marketing, Director Outdoor


Die Weltmeisterschaft der Extremkajaker jährt sich im Oktober 2017 zum 10. Mal. Seit nunmehr einem Jahrzehnt verbringen die besten Wildwasserkajaker der Welt die erste Oktoberwoche im Ötztal. Jahr für Jahr treffen sich die Extremsportler im beschaulichen Örtchen Oetz, um auf der legendären Wellerbrückenstrecke den adidas Sickline Extreme Kayak World Champion, also den Weltmeister im Extremkajaksprint zu küren.

Nutzen für Sponsoren, Kanufahrer und Branche
Die Firma adidas investierte im vergangenen Jahrzehnt fast drei Millionen Euro in die Realisierung und weltweite Medialisierung der Extremkajakweltmeisterschaft. Davon flossen rund 450.000 Euro in die Kassen von Betrieben und Dienstleistern aus dem Ötztal und dem Bundesland Tirol. Ötztal Tourismus unterstütze in diesem Zeitraum die Umsetzung des Events mit einem Investment von rund 400.000 Euro inklusive Sachleistungen. Insgesamt werden in der Region pro Jahr zwischen 2.500 und 3.000 Nächtigungen durch die adidas Sickline WM erzielt. Auch das Ergebnis der internationalen Medienarbeit kann sich sehen lassen: die Extremkajakweltmeisterschaft im Ötztal hat mehr als 10.000 Stunden TV-Berichterstattung in 190 Ländern mit 56.450 Ausstrahlungen (News, Reportage, Highlight Shows, Liveübertragungen) generiert.

Official event website: www.adidas-sickline.com


Ähnlicher Beitrag:

DKV KANU SPORT 10-2017

Jetzt in der Print-Ausgabe des KANU-SPORT:
Die Neuheiten der PADDLEexpo

Mehr Aussteller und mehr Paddelsport-Marken als je zuvor standen im September 2017 dichtgedrängt in der Halle 7A des Nürnberger Messezentrums und lieferten den Geschäftsleuten der internationalen Kanu- und SUP-Branche einen unübertroffenen Marktüberblick.  Dem entsprechend war auch die Fülle an Neuheiten in allen Bereichen des Paddelsports, bei Booten, Boards, Zubehör und Dienstleistungen.

Sport + Mode 2017/11

Andreas Stowasser, Chefredakteur der „sport + mode“, war selbst auf der PADDLEexpo 2017. In der aktuellen Ausgabe des Sportbranchen-Magazines schreibt er über seine Eindrücke.
Seite 28/29 in der Print- und in der Online-Ausgabe:


„Hier sieht der Händler die neuen Wassersportprodukte zum ersten Mal. Teilweise bekommt er dadurch einen Informationsvorsprung von einem Jahr. Er kann auf der Paddleexpo neue Boote sehen, fühlen, greifen, in ihnen Platz nehmen“ Dadurch können Händler passgenau die neuen Produkte auswählen, die ihre Kundschaft ansprechen.


Doppelseite als PDF hier


sport+mode
Das Fachmagazin für Entscheider im Sportfachhandel und der gesamten Branche. Informiert den deutschsprachigen Sportfachhandel per Printmedium und online über alle relevanten Neuigkeiten und Entwicklungen.
Dazu gehören u. a. die Bereiche Wirtschaft, Messen, Unternehmen, Handelsmarketing, Verkaufsstrategie, Sortimentsauswahl, Handels- und Verbandspolitik, Personalien und Recht.
sport+mode bietet kompetente Berichterstattung dank enger Kontakte zu Handel, Einkaufsverbänden, Handelsvertretern, Industrie und zum Verband Deutscher Sportfachhandel (vds) als dessen offizielles Organ. Den wichtigsten Messen (Ispo, OutDoor) widmet sport+mode jeweils Sonderausgaben mit deutlich erhöhter Auflage.
www.spomo.de